Winterkonzert in Alten Rathaus – 10.01.10

Der jüngste Pianist ist gerade einmal 3 Jahre alt

Winterkonzert in Alten Rathaus - 10.01.10

Haltern • Am Sonntag (10.01.2010) fand im Alten Rathaus das Winterkonzert der Musikschule Preludio statt. Schüler der Gesangs- und Klavierklassen zeigten dem zahlreich erschienenen Publikum, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. Wie gewohnt führte Schulleiter Jacek Stam durch das Programm.

Vom jüngsten Pianisten – dem 3-jährigen Alan Grande bis zur erwachsenen Sängerin Christa Fischer (39) begeisterten alle Teilnehmer die Zuhörerschaft mit ihren Vorträgen und dem offensichtlichen Spaß am Auftritt. Natürlich stand auch wieder die Vergabe der Zeugnisse an die acht Kinder an, welche sich am 6.01.2010 mit durchgehend sehr guten Erfolg der Semesterprüfung gestellt hatten. Die einzelnen Prüfungsergebnisse können unter www.preludio.biz eingesehen werden,

Fotogalerien 2010

Der Konzert von Florian Albers fand am Sonntag besondere Aufmerksamkeit. Der 17-jährige überzeugte die Anwesenden mit seiner eigenen Interpretation des Gershwin-Klassikers Summertime.

Der heimliche Höhepunkt des Nachmittags war eimal mehr die Pause. Katharina Stam mit Hilfe von Frau Feldmann und Frau Ribitzki versammelte Schüler, Lehrer und Publikum zum angeregten Gespräch bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen am Buffet.

Alle Beteiligten freuen sich auf das neue Jahr und auf kommende Projekte.