Winterkonzert 2014 bei Preludio

Winterkonzert bei Preludio Januar 2014


Die Musikschule Preludio hat wie immer am letzten Sonntag im Januar (26.01.2014) das neue Jahr mit viel Musik sowie Kaffee und Kuchen willkommen geheißen. Im Pfarrheim St. Laurentius trafen sich Schüler, Familien und Lehrer, um in gemütlicher Atmosphäre zwei gesellige Stunden zu verbringen.

Natürlich standen die musikalischen Fortschritte der jungen Pianisten, Sänger, Geiger und einer Gitarristin im Fokus. So überreichte Jacek Stam zwischen den Beiträgen Zeugnisse an diejenigen, welche sich in den letzten Wochen einer Kommission zur Semesterprüfung gestellt hatten. Das durchweg gute Abschneiden ist Lohn für die geleistete Arbeit sowie Ansporn für die Zukunft.

Die Darbietungen des Nachmittags boten dem Publikum einen spannenden Querschnitt durch alle Alters- und Schwierigkeitsstufen. Von der fünfjährigen Pianistin, die schon mit großem Selbstbewusstsein ihr Kinderlied präsentierte, bis zur Abiturientin, die mit einer wunderschönen Opernarie das Publikum begeisterte, war alles dabei.

Heimliches Highlight war wie bei jedem Konzert der Musikschule Preludio die Pause. Katharina Stam bewirtete wie gewohnt die Anwesenden mit Kaffee und Kuchen, während Jacek Stam gemeinsam mit Kathrin Kweseleit, Michael Fischer und dem neu ins Kollegium der Schule eingestiegenen Lehrer Ingo Ihlenfeld Cuñado (sax) Jazz-Standards zum Besten gab.  -Daniela Hofschneider-Zoldan