Großes Sommerkonzert der Musikschule Preludio – Ankündigung

Wieder Sommerkonzert!

Halterner Zeitung – 16.07.2011 – Ankündigung

Preludio gibt Konzert - Halterner Zeitung - 16.07.2011 - Ankündigung

Am Sonntag, 17.07.2011, veranstaltet die Musikschule Preludio ihr alljährliches Sommerkonzert. Schüler aller Klassen präsentieren sich um 16.00 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius. In dem circa 2-stündigen Programm werden Geiger, Gitarristen, Pianisten und Sänger zeigen, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. Wie gewohnt wird Schulleiter Jacek Stam die Zeugnisse der abgelegten Semesterprüfungen in den Fächern Gesang und Klavier überreichen. Den Gesangsschülern bietet sich in diesem Jahr erstmals die Gelegenheit, nicht – wie gewohnt – mit Klavierbegleitung aufzutreten, sondern mit einem Jazz-Trio (Klavier, Gitarre, Schlagzeug) zu musizieren.

Katharina Stam lädt alle Anwesenden im Anschluss an das Konzert ein, bei Kaffee und Kuchen, den Tag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Jazz, Blues & Ragtime: Beliebte Jazz-Bearbeitungen für Violine

Die meisten Violinisten möchten gerne Jazz spielen – und bleiben dann doch am Rande, während die Klarinetten, Trompeten und Gitarren ihnen mit ihren ‚Boogies‘ die Schau stehlen. Dennoch spielte die Violine immer eine Rolle im Jazz mit seinen eigenen virtuosen Interpreten wie Joe Venuti, Stuff Smith und Stephane Grappelli. Diese Sammlung von Jazz-, Blues- und Ragtime-Favoriten enthält einige Lieblingsmelodien, die auch für Violinschüler spielbar sind und in dieser Art Bearbeitung gut funktionieren.

Klarinette spielen – mein schönstes Hobby: Die moderne Schule für Jugendliche und Erwachsene.

Kurzbeschreibung: Das Spielbuch ist mit seiner abwechslungsreichen Sammlung an Spielstücken und Songs von Praetorius bis Joplin bestens für den Unterricht und die ersten Schülerkonzerte geeignet. Der Spaß am Zusammenspiel – entweder mit Klarinette und Klavier oder mit zwei Klarinetten – steht dabei im Vordergrund. Das Spielbuch ist auf die Lerninhalte des 1. Bandes der Schule „Klarinette spielen – mein schönstes Hobby“ abgestimmt. Hinweise im Inhaltsverzeichnis zeigen an, ab wann die Stücke gespielt werden können. Schwierigkeitsgrad: 1-2

Jazzband EastWest begeisterte das Publikum

Multinationales Flair in Alten Rathaus

Von Niklas Schenk – Halterner Zeitung – 17.03.08

14.03.08 - Jazzband EastWest begeisterte

HALTERN. Die multinationale Jazzband „EastWest“ begeisterte am Freitag im Alten Rathaus. Für Musikschulleiter Jacek Stam war das aber nur der Anfang einer Kulturreihe.

„Das nächste Konzert wird mit Unterstützung der Kulturstiftung der Stadtsparkasse in der Kassenhalle an der Koeppstraße stattfinden. Solche Kulturveranstaltungen sollen etabliert werden“, äußerte der Betreiber des Studios „Preludio“ im Anschluss an das Konzert euphorisch. Die siebenköpfige Formation hatte zuvor knapp 50 Zuhörer zu stehenden Ovationen bewegt.

Dabei taten sich die sieben Musiker, die sich als Studenten in Enschede kennen gelernt hatten und aus Spanien, Deutschland und England stammen, am Anfang schwer. In den ersten beiden Stücken, jeweils gecoverte Lieder, zeigte sich das Publikum noch sehr zurückhaltend und verunsicherte die Gruppe augenscheinlich.

Umso erstaunlicher, dass eine Eigenkomposition das Eis zwischen Künstlern und Publikum brach. „Far away“, ein Werk des Keyboarders Daan Temmink, überzeugte durch eine eingängige Melodie und eine Menge Soul. Helen Ostafew, die Engländerin unter den vier Sängerinnen, stach dabei heraus und konnte im Konzert neben dem Gesang auch an der Geige Akzente setzen.

Multinationales Flair

„Wir wollen etwas Eigenes machen, wir haben eine starke Jazz-Philosophie und bringen diese mit auf die Bühne“; betonte Bassist Jonathan Ihlenfeld Cuñado während der Pause. Geprägt ist die Philosophie der Band vor allem durch das multinationale Flair – jede der vier Sängerinnen bringt eine andere Mentalität und Stimmlage mit auf die Bühne. Bass, Piano und Schlagzeug sorgen für eine harmonische Untermalung. Ein Erfolgsrezept, das „EastWest“ schon seit mehr als vier Jahren durch ganz Europa gebracht hat. Zwar wirkte das zweite Set nach der Pause teilweise etwas zu laut und wild, doch die Formation hatte das Publikum längst im Griff. Zwei lange Instrumental-Einlagen sowie die Stücke „Lately“ oder „Revelation“ wurden mit viel Applaus bedacht, so dass die sieben Künstler erst nach zwei Zugaben die Bühne verließen.


Organisation: Jacek Stam

Jazz im Herbst

Internationale Jazzer im Alten Rathaus, Haltern am See,
15. Nov. 07, 20:00 Uhr

„East West“ aus den Niederlanden

Für die Halterner (und nicht nur) Jazzliebhaber bietet die Konzertreihe „Jazz im Alten Rathaus“ im Herbst einen besonderen Leckerbissen. Mit der international besetzten Band „East West“ aus den Niederlanden kommen am 15. November 5 hochkarätige Musiker nach Haltern, um mit einem Repertoire aus bekannten (J. Pastorius,J. Zawinul, P. Metheny u.a.) und eigenen Kompositionen aus den unterschiedlichsten Richtungen der Jazzmusik zu begeistern.

Über ihren Bassisten Jonathan Ihlenfeld Cuniado ist East West mit der Münsteraner Musikszene verknüpft. Er und der Schlagzeuger Tim Schöne unterrichten an der Halterner Musikschule Preludio. Die Bandmitglieder haben sich während ihrer Studienzeit an niederländischen Musikkonservatorien kennengelernt. Der Name East West ist Zeichen für das Spektrum der Nationalitäten der Musiker und ihrer musikalischen Einflüsse, die in der Band zusammengekommen sind. Zuletzt stellte die Band während einer ausgedehnten Tour durch England ihr Können eindrucksvoll unter Beweis.

Mit einer neuen und äußerst vielversprechenden Besetzung Helen Ostafew (voc, vno), Daan Temmink (p), Manfred Wex (sxt), Jonathan Ihlenfeld Cuniado (b), Tim Schöne (dr) sind East West nun endlich auch in Haltern zu hören.

Eintrittskarten sind zum Preis von nur 9,00 Euro in der Musikschule Preludio und Stadtagentur Haltern erhältlich.

Siehe auch: Info OpenPR

Preludio bietet jetzt auch Kurse für Percussion an

Neue Kurse

08. August 2007 | Quelle: Halterner Zeitung (Haltern)

Preludio bietet jetzt auch Kurse für Percussion an

Haltern – Die Musikschule Preludio erweitert ihr Unterrichtsangebot mit Beginn des neuen Halbjahres. Neben Klavier, Stimmbildung, Trompete und Akkordeon bietet der RN-Card-Partner jetzt auch Unterricht für Gitarre, Bassgitarre und Kontrabass sowie Schlagzeug und Percussion an.

Für den Bereich Gitarre, E-Bass, Kontrabass, Bandcoaching konnte Jonathan Ihlenfeld Cuniado aus Spanien gewonnen werden. Der an der Musikhochschule Enschede diplomierte Bassist spielt und unterrichtet neben der klassischen Schule in allen modernen Musikrichtungen (Unterrichtsinhalte sind z.B. Slaptechniken).

Erfahrungen

Ein Meisterkurs an der Messiaen Academie in Arnheim vervollständigt zurzeit seine Ausbildung. Jonathan Ihlenfeld tritt seit Beginn seines Studiums europaweit mit bekannten Jazzgrößen und eigenen Bands auf. Seine langjährige Erfahrung als Bandleader und Bandmitglied möchte er als Bandcoach an Halterner (und nicht nur) Musikgruppen aller Stile weitergeben. Er wird die Bands während ihrer Proben begleiten und besondere Übungseinheiten für die Musiker anbieten (Videos, Fotos und Info). Für die Bereiche Schlagzeug und Percussion ergänzt Tim Schöne das Preludio-Team. Schöne war Gründungsmitglied verschiedener Bandprojekte, darunter „Private Earth“ mit Marcus Klein alias „Cosmo Klein“.

Fachleute

Später unterrichtete er an den Musikschulen in Paderborn, Herzfeld und Geseke. 2002 begann er sein Schlagzeugstudium bei Christian Schönefeldt am Konservatorium in Osnabrück, das er 2007 mit dem Abschluss „Diplom Instrumentalpädagoge Hauptfach Jazzschlagzeug“ erfolgreich beendete.

Für Stimmbildung und Gesang ist bei Preludio künftig Matthias Ortmann zuständig. Er hat an den Conservatorien Maastricht und Enschede studiert. Er singt in allen modernen Musikrichtungen, unterrichtet privat seit einigen Jahren und bringt Erfahrungen aus Musikschulen und Workshops mit. 2006 entwickelte er sein eigenes Lehrkonzept für Gesang auf Basis der „vier Elemente“. Wer sich über das neue Angebot informieren möchte, der kann dazu den Tag der offenen Tür der Musikschule Preludio, Holtwicker Straße 16, nutzen. Ab 11 Uhr stehen die Lehrer hier zum Gespräch bereit. – hei

Fünf Prozent RN-Card-Rabatt.