Matinee im Sixtus-Seniorenheim, Sonntag, 23.10.11

lokalkompas.de Am 25.10.2011

Matinee im Sixtus-Seniorenheim, Sonntag, 23.10.11Haltern am See.   Die Musikschule Preludio war wieder einmal im Seniorenheim St. Sixtus zu Gast. Klavier- und Geigenschüler der Klassen von Sona Jafarova, Daniela Hofschneider-Zoldan und Jacek Stam bereiteten den Bewohnern am letzten Sonntag eine kurzweilige Vormittagsstunde.

Alan Grande mit fünf und Helena Schrief mit sechs Jahren waren die jüngste Teilnehmer des Konzerts und zeigten, was sie nach nur wenigen Unterrichtsmonaten schon gelernt hatten. Sie waren sichtlich stolz über den Applaus des Publikums. Die Geigenklasse representierte Julia Funke (10) mit zwei bekannten Stücken von Beethoven und Vivaldi.

Neben den Beiträgen von Nele Ahmann (7), Lawrence Grande (8), Yannick Hofschneider (9), Christian Strickling (9), Tim Overhues (11) sowie Zoe Reining (13) sind besonders die Vorträge von Sharon Bettker (16) und Robin Bially (18) hervorzuheben. Mit Stücken von J.S. Bach, J. Hisaishi, A. Desplat und Y. Tiersen boten sie sowohl große Musikalität als auch wahre künstlerische Präsenz dar. Die Zuhörer waren begeistert von der Spielfreude der Interpreten. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zeigten durchweg gute Leistungen und wußten mit Ihren Vorträgen zu überzeugen.

Mit den romantischen Klängen des Prelude Op. 23, Nr. 6 von S. Rachmaninow setzte Pianistin Sona Jafarova einen furiosen Schlußpunkt. Sehr gefreut haben sich Schüler und Lehrer über die Einladung, im Frühjahr wieder zu kommen. [Fotogalerie]


Sona Jafarova – Azerbaijan-Land of Fire/Classic Meets Jazz
[Doppel-CD]