Demokratische Spielereien

Jürgen Chmielek spricht mit Asylanten. Foto: Sylke Meyer-Kahsnitz

Zur Abschlussaktion „Demokratische Spielereien“ wird am 25.11.17, 9.30 bis 17.30 Uhr, ins Gottfried-Könzgenhaus, Am Annaberg, eingeladen.

„Gemeinsam sind wir stark, Kompromisse schließen, beraten, gemeinsam entscheiden.” – Schon im Spiel geht es nicht ohne Demokratie.

Spielen und selbst Spiele herstellen, Musik, Malen, Zuschuss-Anträge stellen, Grundgesetz erfahren, erfragen und diskutieren, Erarbeiten einer Anschlussbroschüre. Texte schreiben und Fotografieren stehen auf dem Tagesprogramm. In der Zeit von 10 Uhr (Stehkaffee) bis 17.30 Uhr können Interessierte den ganzen Tag über an den Workshops teilnehmen oder auch nur einzelne Einheiten besuchen.

Anmeldungen, Anregungen und Fragen entweder über die Homepage – https://seemoeven.de oder: Elke Rüdiger, e.ruediger@seemoeven.de, Tel. 02364/949455 (AB).

Veranstaltung und Einreise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − zwei =