Musikunterricht für Einsteiger aller Altersstufen – neue Kurse

Frühförderung Musikunterricht bei Preludio

Blüthner Flügel in Raum Nr. 1

Musikwichtel – Krabbelgruppe Vormittags für die ganz Kleinen ab 8 Monaten
Früherziehung – Vor- und Nachmittags (Brainin-Methode „Die Entwicklung der musikalischen Intelligenz bei Kindern“) ab 2 Jahren an.

Beide Methoden schulen in altersgerechter Form und in Kleingruppen bis 6 Kinder die aktive Wahrnehmung musikalischer Vorgänge. Lieder, Gedichte, Reime und Tonfolgen kombiniert mit Farben, Bewegung und Geräuschen wecken die Wahrnehmung der Musik über möglichst viele verschiedene Sinne. Die Brainin-Methode bildet zudem eine hervorragende Grundlage für den späteren Instrumentalunterricht, da wesentlichen Elemente wie Notenschrift, Phrasierung und Melodieverlauf nebenbei vermittelt werden.

Völ­lig un­ab­hän­gig von den Teil­nah­me an der Früh­för­de­rung kön­nen Kin­der ab ca. 4 Jah­ren mit dem In­stru­men­tal­un­ter­richt (Blockflöte, Gesang, Gitarre, Klarinette, Klavier, Querflöte, Saxophon, Violine, Violoncello) be­gin­nen.

Der Beginn oder Wiedereinstieg in den Musikunterricht steht auch Erwachsenen und Senioren (Vor- und Nachmittags) offen. Neben der entspannenden Wirkung des Musizierens für gestresste Berufstätige und Eltern ist der positive Einfluss des Spielens auf die Gehirnaktivität im Alter besonders anzumerken. Preludio verfügt über eine spezielle Sammlung von Unterrichtsstücken für die ältere Generation.

Wenn Sie in Umgebung Haltern am See wohnen: Dülmen, Buldern, Lüdinghausen, Marl, Dorsten, Olfen, Recken, Recklinghausen, berechnen Sie die Route hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Akkordtabelle

Bücher-Tipps

akkordtabele_640_01-1

  • Akkorddefinition, Ein Akkord ist in der Musik das gleichzeitige Erklingen unterschiedlicher Töne, die sich harmonisch deuten lassen.
  • Struktur von Akkorden, Normalerweise bezeichnet man erst mindestens drei unterschiedliche Töne als Akkord, wobei es sehr häufig auch Zusammenklänge nur zweier Töne gibt, die trotzdem akkordische Funktionen erfüllen. Diese nur aus zwei Tönen bestehenden Zusammenklänge nennt man auch Zweiklang. (…) Von Dreiklang spricht man nur, wenn die drei erklingenden Töne sich im Terzabstand schichten lassen, der tiefste Ton muss dabei der Grundton des Akkords sein. Kommt die Terzenharmonik nicht zur Anwendung müssen die genannten Kriterien nicht erfüllt sein.
  • Aufbau, Für Akkorde der Terzenharmonik gilt: Dur, Moll, Septakkord, Nonakkord, Undezimeakkord und Tredezimeakkord
  • Analyse von Akkorden und Benennungssysteme von Akkorden, Beim Zählen der unterschiedlichen Töne in einem Akkord werden lediglich verschiedene Tonnamen unabhängig von ihrer Tonhöhe berücksichtigt. Nach dieser Transformation werden die enthaltenen Töne des Akkordes als Intervalle zum tiefsten Ton des Akkordes benannt, im genannten Beispiel als Terz und Quinte zum tiefsten Ton, obwohl sie tatsächlich als Quint und Dezime vorlagen. Die konkrete Bezeichnung des Akkordes hängt vom Benennungssystem ab
  • Basiston und Intervalle, Stufe, Tonvorrat, Tonart, Funktion, Jazz Chording, Vergleich der Benennungssysteme, Akkordbegleitung im Lied, Weitere Angaben zu Akkorden, Lage, andere Zusammenklänge
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Akkords aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Wie einzigartig ist der Mensch? Die Evolution des Geistes…

Die Evolution des Geistes, der Intelligenz und des BewusstseinsDie Evolution des Geistes, der Intelligenz und des Bewusstseins

Die Evolution des Geistes und die Entstehung von Intelligenz und Bewusstsein sind überaus spannende Themen. Was ist Intelligenz? Wo beginnt sie? Schon beim Einzeller? Erst bei den Wirbeltieren? Wie muss ein Gehirn beschaffen sein, das höhere kognitive Leistungen hervorbringt? Wie sind in der Evolution Geist und Bewusstsein entstanden? Ist der Mensch einzigartig? Worin genau unterscheidet sich unsere Art von anderen intelligenten Tieren?

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth zählt zu den angesehensten Neurowissenschaftlern Deutschlands. Er hat zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, u.a. „Kopf oder Bauch? Zur Biologie der Entscheidung“, „Lernen und Gehirn: Der Weg zu einer neuen Pädagogik“, „Entmoralisierung des Rechts. Maßstäbe der Hirnforschung für das Strafrecht“. Er ist außerdem Präsident der Studienstiftung des Deutschen Volkes und Mitgründer der Roth GmbH, Applied Neuroscience. Im Dezember 2011 erhielt Gerhard Roth das Bundesverdienstkreuz erster Klasse.

Der komplette Vortrag:

  1. Wie einzigartig ist der Mensch?
  2. Lernverhalten und Werkzeuggebrauch
  3. Selbsterkennen, Wissen und Nichtwissen
  4. Die Sprache
  5. Das Gehirn (1)
  6. Das Gehirn (2)
  7. Die Intelligenz des Menschen
  8. Die Intelligenz der Vögel
  9. Nahtod-Erlebnisse, Telepathie und außerkörperliche Erfahrungen
  10. Das Resümee

Seine Forschungsgebiete an der Universität Bremen:

  • neurobiologische Grundlagen des Sehens und der visuellen Verhaltenssteuerung bei Wirbeltieren;
  • neurobiologische Grundlagen der emotionalen Verhaltenssteuerung;
  • Entwicklungsneurobiologie
  • theoretische Neurobiologie und Neurophilosophie.

http://www.ifh.uni-bremen.de/
http://ans-roth.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Roth_%28Biologe%29
http://www.urania.de/

 
________________________________________
Kurze Biografie:
Gerhard Roth (* 15. August 1942 in Marburg) ist ein deutscher Biologe und Hirnforscher.

Ausbildung
Roth studierte nach dem Besuch des humanistischen Friedrichs-Gymnasium in Kassel von 1963 bis 1969 als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes in Münster und Rom zunächst Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie. In diesem Fach promovierte er 1969 mit einer Arbeit über den Marxisten Antonio Gramsci. Anschließend absolvierte Roth ein Studium der Biologie, u. a. in Berkeley (Kalifornien), das er 1974 an der Universität Münster mit einer zweiten Promotion in Zoologie beendete. [mehr]

 

 

 

 

 

 

Multimedia-Sprachkurse – lernen Sie Sprachen wesentlich schneller

„Lernen Sie Sprachen wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden“

Langzeitgedächtnis - Lernmethode - Multimedia-Sprachkurse

  • Leicht zu bedienende Sprachkurse mit einem klaren, strukturierten Aufbau.
  • Alle Texte und Vokabeln werden von Muttersprachlern vorgesprochen:
    So lernen Sie eine authentische, tatsächlich gesprochene Sprache.
  • Bereits über 280.000 verkaufte Kurse.
  • Neueste Version: Alle Kurse wurden 2012 komplett überarbeitet.
  • Für Windows, Linux und Mac OS X.

Durch die einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode werden Sie bequem innerhalb kürzester Zeit die neue Sprache lernen und sich fließend unterhalten können.Lernmethoden:

Abwechslungsreiche Tagesaufgaben und eine riesige Auswahl an Lernmethoden werden Sie täglich motivieren, weiterzulernen.

In der Sprachenlernen24-Insider-Lerngemeinschaft können Sie sich mit anderen Lernern austauschen und neue Freundschaften mit Gleichgesinnten schließen.

 

Wählen Sie hier Ihre gewünschte Sprache aus:

Ägyptisch Sprachkurs
Albanisch Sprachkurs
Amerikanisch Sprachkurs
Amharisch Sprachkurs
Arabisch Sprachkurs
Armenisch Sprachkurs
Aserbaidschanisch Sprachkurs
Bosnisch Sprachkurs
Brasilianisch Sprachkurs
Bulgarisch Sprachkurs
Chinesisch Sprachkurs
Dänisch Sprachkurs
Deutsch Sprachkurs
Englisch Sprachkurs
Estnisch Sprachkurs
Filipino Sprachkurs
Finnisch Sprachkurs
Französisch Sprachkurs
Georgisch Sprachkurs
Griechisch Sprachkurs
Hebräisch Sprachkurs
Hindi Sprachkurs
Indonesisch Sprachkurs
Isländisch Sprachkurs
Italienisch Sprachkurs
Japanisch Sprachkurs
Kantonesisch Sprachkurs
Kasachisch Sprachkurs
Katalanisch Sprachkurs
Kirgisisch Sprachkurs
Koreanisch Sprachkurs
Kroatisch Sprachkurs
Lettisch Sprachkurs
Libanesisch Sprachkurs
Litauisch Sprachkurs
Malaysisch Sprachkurs
Marokkanisch Sprachkurs
Mazedonisch Sprachkurs
Mexikanisch Sprachkurs
Mongolisch Sprachkurs
Niederländisch Sprachkurs
Norwegisch Sprachkurs
Persisch Sprachkurs
Polnisch Sprachkurs
Portugiesisch Sprachkurs
Punjabi Sprachkurs
Rumänisch Sprachkurs
Russisch Sprachkurs
Schwedisch Sprachkurs
Serbisch Sprachkurs
Shanghaichinesisch Sprachkurs
Slowakisch Sprachkurs
Slowenisch Sprachkurs
Spanisch Sprachkurs
Spanisch (Südamerika) Sprachkurs
Suaheli Sprachkurs
Syrisch Sprachkurs
Thai Sprachkurs
Tschechisch Sprachkurs
Türkisch Sprachkurs
Tunesisch Sprachkurs
Ukrainisch Sprachkurs
Ungarisch Sprachkurs
Usbekisch Sprachkurs
Vietnamesisch Sprachkurs
Weißrussisch Sprachkurs
Wolof Sprachkurs
Andere Sprache


Multimedia-Sprachkurse – Übersicht: Alle Lernstufen

Basiskurse

Basiskurse:

  • Über 1300 Vokabeln (Grundwortschatz)
  • 42 Dialogtexte
  • Umfangreiche Grammatik
  • Sie erreichen damit die Stufe A1 + A2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“

Aufbaukurse

Aufbaukurse:

  • Über 1800 neue Vokabeln (Aufbauwortschatz)
  • 42 neue Dialogtexte
  • Sie erreichen damit die Stufe B1 + B2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“

Fachwortschatz

Fachwortschatz-Vokabeltrainer:

  • Über 2.100 neue Vokabeln und Fachausdrücke
  • Vorausgesetzt wird der Basiskurs sowie der Aufbaukurs.
    Zusammen mit diesen beiden Kursen bauen Sie sich einen Wortschatz von über 5.000 Wörtern auf!
  • Sortiert nach 42 Themenbereichen
  • Sie erreichen damit die Stufe C1 + C2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“

Business

Businesskurse:

  • Lernen Sie, erfolgreich zu Argumentieren und Vorträge zu halten.
  • Lernen Sie, Geschäftspost zu erledigen und Meetings souverän zu meistern.
  • Bewerben Sie sich in der Fremdsprache.
  • 2.000 praxisnahe Business-Vokabeln
  • 1.300 nützliche Textzeilen im beruflichen Alltag

Expresskurse

Expresskurse:

  • 450 Vokabeln + Redewendungen
  • In wenigen Tagen fit für die Reise
  • Redewendungen für jede Urlaubssituation

Gastronomie und Tourismus

Gastronomie und Tourismus-Spezialwortschatz-Vokabeltrainer:

  • Für alle, die im Reise- und Service-Bereich arbeiten
  • Über 1.400 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Auswandern

Auswandern-Spezialwortschatz-Vokabeltrainer:

  • Für alle, die – für ein paar Wochen oder für immer – ins Ausland ziehen
  • Über 2.000 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Flirtkurs

Flirtkurs-Spezialwortschatz:

  • Um beim anderen Geschlecht gut anzukommen
  • Über 1.400 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Au-pair

Au-pair-Spezialwortschatz-Vokabeltrainer:

  • Die ideale Vorbereitung für alle, die als Au-pair arbeiten möchten
  • Über 2.000 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Auto

Auto und Verkehr-Spezialwortschatz:

  • Lernen Sie, sich in der Werkstatt, bei einem Unfall, an der Tankstelle oder bei einer Kontrolle schnell und verständlich auszudrücken
  • Mit Multimedia-Sprachkurse – über 550 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Natur und Geographie

Natur und Geographie-Spezialwortschatz-Vokabeltrainer:

  • Themenfelder: Umwelt und Naturschutz, Tier- und Pflanzenwelt, Meer, Landschaft, Wetter und Jahreszeiten
  • Über 550 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Sport

Sport und Fitness-Spezialwortschatz:

  • Für alle Sportfans,
  • Über 700 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Städtereisen

Städtereisen-Spezialwortschatz:

  • Für alle, die eine Städtereise planen
  • Über 1400 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe

Kindersprachkurse

Kindersprachkurse:

  • Kindersprachkurs und Bild-Wörterbuch
  • Für Kinder zwischen 5 und 10
  • Für ein erstes Kennenlernen der Sprache

Deutschkurse

Deutsch als Fremdsprache:

  • Deutschkurse in über 40 Unterrichtssprachen
  • Lernen Sie fließend Deutsch in Ihrer Heimatsprache

Wörterbücher

Digitale Wörterbücher:

  • Schnelle Suchfunktion mit Volltextsuche in der Fremdsprache und Deutsch
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Damit finden Sie alle Übersetzungen viel schneller als mit jedem gedruckten Wörterbuch!

Multimedia-Sprachkurse – lernen Sie Sprachen wesentlich schneller